Workshop in Kooperation mit dem Bundesverband Industriekommunikation (bvik)

Industrie in der Transformation: Wie Sie Ihre Marke fit für die digitale Welt machen.

12.03.2020 in Braunschweig
13:30 - 18:00 Uhr

Gerade B2B- und Industriemarken stehen vor der Herausforderung, komplexe Inhalte schnell, eingängig und dennoch markenkonform zu vermitteln. In der digitalen Welt werden viele ehemals grundlegende Regeln im Corporate Design außer Kraft gesetzt und der Anspruch an die Gestaltung und Pflege einer funktionalen Visualität steigt stetig.

Im Rahmen des bvik-Workshops stellen wir uns gemeinsam mit den Teilnehmern folgende Frage: Wenn die digitale Transformation die Frage ist, ist die Marke dann die Antwort? Sicher ist: Wenn sich das gesamte Umfeld verändert, muss sich auch die Marke ändern. Aber wie steuere ich meine Marke, damit sie Strahlkraft entwickelt und zum Unternehmenserfolg beiträgt?

In komplexeren Zeiten müssen viele Dinge einfacher und kommunikativer werden. Um auch künftig erfolgreich zu sein, brauchen Marken eine klare Identität, die für die Zielgruppen relevant ist und sich im Markt differenziert. Auf dieser Basis kann ein ebenso klares und konsistentes Branding sowie zielgerichtete Marketing-Kommunikation aufbauen.

Zielgruppe

  • Marketingverantwortliche aus Industrieunternehmen
  • Projektverantwortliche aus Agenturen
  • Fach- und Führungskräfte
  • Transformations- und Marken-Experten

 

Ziele

  • Verständnis für die unternehmerische Relevanz von professioneller strategischer Markenführung in Bezug auf Strategie, Design, Kommunikation und Technologie
  • Verständnis für die Kraft einer Markenidee als Zuspitzung aller Markenfacetten in einem kreativ -inspirierenden Gedanken
  • Verständnis für die vielfältigen Erscheinungsformen von Marke (Farben, Formen, Bilder, Sprache/Tonalität, Kommunikationskanäle, etc.)
  • Verständnis für die Möglichkeiten einer Marke, fit für neue Anforderungen und Geschäftsmodelle zu sein und mit der steigenden Veränderungsgeschwindigkeit Schritt zu halten

Programm

Donnerstag, 12. März 2020 13.30 bis 18.00 Uhr

13:30 Check-in
Begrüßung und Kurzvorstellung bvik und wirDesign
Speedconnecting und Murmelgruppen zum Thema »Markenverständnis«

14:00 Wie macht man Marken fit für die Zukunft?
Keynote von Dirk Huesmann, Vorstandsvorsitzender wirDesign und interaktive Diskussion im Plenum

15:00 Kaffee- und Kommunikationspause*

15:20 Aufstellung: Aktivierendes Warm-up

15:30 Gruppenarbeit zur Markenführung
Was macht Marke aus? Ausgehend von strategischen Markenfacetten leiten die Teilnehmer in Kleingruppen eine Markenidee und einen Markenauftritt für B2B/Industrieunternehmen ab. Im Anschluss werden offene Fragen besprochen, die Ergebnisse präsentiert und diskutiert. (ca. 30 Minuten)

16:45 Kaffee- und Kommunikationspause*

17:00 Von der Idee zur neuen Marke: Digitale Geschäftsmodelle brauchen die Kraft einer Idee
Keynote Sebastian Tretbar, Creative Director wirDesign und Diskussion im Plenum

17:40 Check-out
Feedback und Learnings

*Unsere zusätzlichen Pausen-Angebote für die Teilnehmenden:
_ Informieren Sie sich an unserem wirHub-Terminal, wie Sie mit einem Brand Management System Ihre Markenaktivitäten zentral managen und weltweit distribuieren können.
_ Wie viel braucht es, um eine Marke zu erkennen? Testen Sie sich selbst beim Markenquiz.

Anita Lüder-Bugiel

Public Relations

T 030 275728-23
presse [at] wirdesign [dot] de

Veranstaltungen
Unsere Workshops zu Marke, Design, Brand Management

mehr erfahren