Neue Wege für Frauen in der Werbewelt

wirDesign unterstützt HAWK-Mentoring-ProgrammMentorinnen-Team von wirDesign fördert Studentin der Fakultät Gestaltung

Aktuell sind 63 Prozent der Studierenden in Designstudiengängen weiblich. In führenden Positionen der Werbeagenturen findet sich allerdings nur ein Frauenanteil von 21 Prozent wieder. Um Studentinnen auf dem Weg in die Werbewelt gezielt zu fördern, rief Prof. Barbara Kotte von der HAWK ein Mentorinnen-Programm für das Kompetenzfeld Advertising Design an der Fakultät Gestaltung ins Leben. Die HAWK ist eine staatliche Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen mit mehr als 6.000 Studierenden.

zur ausführlichen Pressemitteilung der HAWK

Um dem Ungleichgewicht in den Führungsetagen der Kreativbranche aktiv entgegenzuwirken und die Studentinnen an unserem Know-How und Erfahrungen teilhaben zu lassen, unterstützt wirDesign dieses Mentoring-Programm mit gleich zwei Mentorinnen: Mit der Designkompetenz von Creative Director Nicole Kuderer und der Projektmanagement-Kompetenz von Senior Projekt Manager Svenja Bartholl werden wir unserer Mentee Marina Liekefett mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Hintergründe der Mentorinnen im Programm sind vielseitig, eines haben alle gemeinsam: Sie sind Frauen, die sich in der Werbung einen Namen gemacht haben und mit ihren Arbeiten und Ideen viele Preise gewonnen haben. Mit dabei sind Agenturvertreterinnen von u.a. Kolle Rebbe, Grabarz und Partner und loved.

Der erste Schritt des Mentoring-Programms war ein gemeinsamer Termin, an dem sich alle Studentinnen und Mentorinnen trafen. In einer Zoom-Konferenz rotierten die Studentinnen von einer potenziellen Mentorin zur nächsten, so dass sich nach gut einer Stunde alle miteinander vertraut machen konnten. Im Anschluss fanden die passenden Paare zusammen. Schon der Kennenlern-Termin sorgte sowohl bei den erfahrenen Kreativen als auch den Studentinnen für Begeisterung: „Das war heute früh einfach richtig, richtig cool und es hat super viel Spaß gemacht, so viele tolle Frauen auf einen Schlag kennenlernen zu können", sagte die teilnehmende Studentin Franziska Marie Holtz im Anschluss.

Im laufenden Jahr werden sich die Mentorinnen und Studentin einmal monatlich treffen. Was besprochen wird, ist jeder Studentin selbst überlassen. Jede kann ihre persönlichen Fragen mit in die Gespräche bringen und von der Erfahrung, dem Rat und auch dem Netzwerk ihrer jeweiligen Mentorin profitieren. Ein Besuch in der Agentur oder dem Büro ihrer Mentorin ist ebenfalls ein Teil des Programms. Außerdem treffen sich die Studentinnen regelmäßig untereinander, um ihre Erfahrungen auszutauschen, so dass jede von den Erkenntnissen der anderen profitieren kann. Dieser Besuch wird fotografisch dokumentiert, die Ergebnisse werden auf dem Instagram Kanal des Kompetenzfeldes Advertising der HAWK zu sehen sein.

Anita Lüder-Bugiel

Pressekontakt 

T 030 275728-23
presse [at] wirdesign [dot] de

BrandNews
Newsletter rund um wirDesign

Abonnieren